Nachhaltigkeit

Sortenreine Naturstoffe

Wir verwenden ausschließlich sortenreine Naturstoffe, die biologisch abbaubar, recyclingfähig und gut für die Haut sind.
In unseren Kollektionen findet ihr zum Beispiel Baumwolle, Leinen, Schurwolle oder Tencel.

Biostoffe

Soweit wie möglich stammen unsere Stoffe aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) bzw. kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT).
Viele unserer Stoffe sind sogar mit dem GOTS-Siegel zertifiziert. Wo das nicht möglich ist, arbeiten wir mit kleinen Familienmanufakturen zusammen, um die Lieferketten unserer Stoffe nachvollziehen zu können.

Kurze Transportwege

Wir achten streng auf kurze Transportwege und beziehen viele unserer Stoffe von Herstellern aus der Region, z.B. den Alpen.
Unsere Biobaumwolle wird in der Türkei angebaut und auch dort gewebt.

Hoher Qualitätsanspruch

Wir haben höchste Ansprüche an die Qualität unserer Stoffe. Bei der Fertigung setzen wir viel Handarbeit ein, um eine sorgfältige Verarbeitung zu garantieren. So entsteht eine hochwertige Verarbeitung, die lange haltbar ist.

Zeitlose Designs

Ein Kleid kann nur dann nachhaltig sein, wenn es oft und über einen langen Zeitraum getragen wird.
Unsere Designs sind deshalb bewusst schlicht gehalten und können immer wieder neu kombiniert werden.

Zeitlose Farben

Unser Farbkonzept folgt nicht der gängigen Mode, sondern ist auf die verschiedenen Farbtypen abgestimmt.
Denn nur wenn euch eine Farbe richtig gut steht, werdet ihr das Kleid immer wieder gerne anziehen.

99% plastikfrei

Wir vermeiden Giftstoffe auf der Haut und verzichten ganz bewusst auf Stoffe, die ganz oder teilweise Kunstfasern wie Polyester oder Elasthan enthalten. Unser Anspruch ist, zu 99% plastikfrei zu werden.

Fertigung auf Bestellung

Jedes Kleid wird erst nach der Bestellung angefertigt. Dadurch können wir auf individuelle Wünsche eingehen und vermeiden die Überproduktion von Kleidungsstücken.