Konzept

COLOUR STORIES ist ein junges Fair Fashion Label aus München, das Spaß hat an kräftigen Farben, bunten Mustern und geradlinigen Kleiderschnitten im Retrostil. Die Idee entstand während einer Weltreise und wurde inspiriert von den farbenfrohen Trachten und Gewändern, die Frauen der unterschiedlichsten Kulturen überall auf der Welt tragen. In Zeiten von Fast Fashion und globaler Massenproduktion ist diese Vielfalt jedoch zunehmend vom Aussterben bedroht.

 

COLOUR STORIES hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, mehr Farbe in unser aller Leben zu bringen und einen kleinen Beitrag zum Erhalt dieser Vielfalt zu leisten. Die Geschichten der Frauen zu erzählen, die unsere Kleidung machen und die sie tragen. Lokales Textilhandwerk zu unterstützen und bewusstere Kaufentscheidungen zu ermöglichen. Uralte Traditionen mit unserer modernen zu Gesellschaft verbinden. Klein anzufangen und etwas aufzubauen, das uns allen so sehr am Herzen liegt, dass wir gemeinsam eine echte Veränderung bewirken können.