Juhu, es geht loooos!!

Das hat auch lang genug gedauert, werden jetzt viele von euch denken (und hoffentlich aufatmen). Und es stimmt ja auch, seit dem Ende der Weltreise ist viel Wasser den Ganges hinuntergeflossen.

Die meisten hatten ja eigentlich erwartet, dass ich als Nächstes ein Buch über unsere Abenteuer schreiben würde. Nun ja, in gewisser Weise habe ich das auch getan. Nachdem ich den Blog spaßeshalber mal ausgedruckt (ohne Bilder, Fließtext beidseitig auf A4) und gebunden hatte, hielt ich zwei dicke Schwarten von jeweils 300 Seiten in den Händen. Voilà! Aber hätte ich das alles noch unendliche Male wieder aufkochen wollen, bis der alte Brei neu dampft? Wer hätte das kaufen wollen? Und jeder, der jemals die Qualen einer Diplom- oder Masterarbeit (oder beides) durchlebt hat, weiß, dass einem selbst das spannendste Thema irgendwann aus den Ohren quillt. So wollte ich die beste Zeit unseres Lebens wirklich nicht in Erinnerung behalten. Außerdem brauchte ich dringend eine Pause vom Schreiben und spürte deutlich, dass meine schöpferische Kraft ein neues Ventil suchte.

Also blicke ich lieber nach vorn und freue mich, dass aus der Reise nun etwas Neues, völlig Anderes entstanden ist, etwas, das ich euch im Folgenden gern vorstellen möchte. Vorab sei noch gesagt, dass Storytelling auch weiterhin ein wichtiges Element meiner Arbeit bleiben wird und dass es auf diesen Seiten auch weiterhin viel von mir zu lesen gibt. Nur halt zu anderen Themen, aber ihr werdet schon sehen.

PS. Wer sein Gedächtnis auffrischen möchte, hier geht’s zum (ehemaligen) Reiseblog.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Start-up. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “Juhu, es geht loooos!!

  1. Jana Doss sagt:

    Was für eine tolle Idee, dieses effortlesse Kleidchen! Ich bin ganz begeistert! Und Eure Reiseabenteuer wären sicher auch als Buch ein Erfolg. Klar, mittlerweile gibt es viele Travel-Adventure-Bücher, aber sind die auch alle so unterhaltsam wie Deine Stories? 😉 Suerte!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.